Das Museum Art.Plus feiert 10-jähriges Jubiläum

//Das Museum Art.Plus feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Museum Art.Plus feiert 10-jähriges Jubiläum

Museum Art Plus Donaueschingen Aussenansicht

Donaueschingen. Das Museum Art.Plus feiert am Samstag, den 28. und Sonntag, den 29. September sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest für die ganze Familie. Nach einem Festakt für geladene Gäste beginnen die Feierlichkeiten am Samstagabend um 19 Uhr. Um 19:30 Uhr findet eine Performance des Stuttgarter Künstlers und Musikers Thomas Putze statt. Highlight des Abends ist ein Konzert der Donaueschinger Kultband „Billy Bob & the Buzzers“ ab 20 Uhr, die mit Hits der Rock’n‘Roll- und Beat-Ära für allerbeste Stimmung sorgen wird. Die Trossingerin Ria Rehfuss wartet in der Konzertpause mit einer spektakulären Feuershow auf. Für das leibliche Wohl sorgen am gesamten Wochenende die Foodtrucks von „I love Mauldasch“, „Karlotte Homemade Streetfood“ und „Wild & Fein“. Den Getränkeausschank übernimmt der Lions Club Donaueschingen, der mit den Einnahmen soziale und kulturelle Projekte in der Region unterstützt.

Am Sonntag wartet das Museum mit einer Vielzahl von Aktionen für kleine und große Besucher auf. Von 11 bis 17 Uhr werden in regelmäßigen Abständen Familienführungen durch die aktuellen Museumsausstellungen „Vollgas – Full Speed“ und „Dietmar Henneka and Friends – Ein Bild von einem Auto“ angeboten, bei denen sich alles ums Auto dreht. Junge Künstlerinnen und Künstler können beim offenen KinderKunstWorkshop mit Monika Broghammer kreativ werden. Das Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen bietet Workshops zum Thema „Gib Gas“ an, in denen die jungen Besucher dem Phänomen der Geschwindigkeit nachgehen können.

Darüber hinaus finden im und um das Museum verschiedene Kunstaktionen statt. So haben Besucher die Gelegenheit, an der Entstehung eines „Art Cars“ mitzuwirken. In Zusammenarbeit mit der Kunstschule Donaueschingen wird aus einem Auto ein rollendes Gemeinschaftskunstwerk entstehen.

Wer ein altes Spielzeugauto aus Kindertagen mitbringt, kann dieses vor Ort vom Schweizer Fotografen Patrick Gutenberg fotografieren lassen und bekommt davon einen Abzug. Das Relikt aus Kindertagen wird so Teil des Projektes „Die Blechlawine“.

Der Rottweiler Künstler und Grafiker Robert Hak bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, Teil des Kunstprojektes „100 Donaueschinger“ zu werden, dessen Ergebnisse im kommenden Jahr im 2-RAUM des Museum Art.Plus zu sehen sein werden.

Musikalisch wird den ganzen Tag über ein vielfältiges Programm geboten, das überwiegend von langjährigen regionalen Kooperationspartnern des Museum Art.Plus bestritten wird. Darunter ist das „Junge Ensemble“ der Stadtkapelle Donaueschingen, das Saxophon Ensemble der Musikschule Donaueschingen und die Schmieder Sisters aus Blumberg. Darüber hinaus gibt es einen Poetry Slam mit dem Freiburger Bühnenduo „Einfach so!“, das unter dem Motto „Hals- und Reimbruch – Wortwärts“ Kurzgeschichten und Anekdoten zum Besten geben wird. So ist an diesem Tag für jeden Geschmack etwas geboten.

Der Eintritt ist am gesamten Festwochenende frei. Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte und Aktionen im Festzelt statt.

Zeitplan Jubiläumsfest Museum Art.Plus

Samstag, 28.09.2019

19:00 Uhr: Beginn der öffentlichen Feier auf dem Museumsvorplatz mit Foodtrucks und Getränkeständen

Bühnenprogramm auf dem Museumsvorplatz:

19:30 Uhr: Performance „Muse“ von Thomas Putze

20:00 Uhr: Live-Musik mit Billy Bob & the Buzzers

In der Konzertpause: Feuershow von Ria Rehfuß

Sonntag, 29.09.2019

Bühnenprogramm auf dem Museumsvorplatz:

11:00 Uhr: Begrüßung, anschließend Saxophon Ensemble der Musikschule Donaueschingen

12:15 Uhr: „Einfach so!“ – Poetry Slam-Duo

14:00 Uhr: Junges Ensemble der Stadtkapelle Donaueschingen

14:45 Uhr: „Einfach so!“ – Poetry Slam-Duo

15:30 Uhr: Schmieder-Sisters

Kunstaktionen zum Mitmachen:

11:00 – 17:00 Uhr: „100 Donaueschinger“, Fotoprojekt von Robert Hak

11:00 – 17:00 Uhr: „Die Blechlawine“ – Fotostudio von Patrick Gutenberg

12:00 – 16:30 Uhr: „ART-CAR“, Autobemalaktion in Kooperation mit der Kunstschule Donaueschingen

Öffentliche Familienführungen:

11:30 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr: Familienführung durch die aktuellen Ausstellungen

Kinderprogramm:

11:00 Uhr und 15:00 Uhr: Workshop zum Thema Vollgas (Start im Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen)

13:00 – 17:00 Uhr: KinderKunstWorkshop mit Monika Broghammer

2019-09-20T10:58:21+00:00