Mit zwei mitreißenden Werken von Max Bruch und Ludwig van Beethoven startet im September die neue Spielzeit 2022/23 auf den Bühnen der Stadt Villingen-Schwenningen. Eingeladen wird zu einem Meisterkonzert des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie und Daniel Hope! Der 1973 in Südafrika geborene und in England aufgewachsene Violinist irisch-deutscher Abstammung ist eine Autorität der internationalen Musikwelt. Bekannt geworden durch seine enge künstlerische Partnerschaft mit dem legendären Geigenvirtuosen Yehudi Menuhin sowie als Mitglied des Beaux-Arts-Trios, hat Hope bereits sieben Mal den ‚Echo Klassik‘ erhalten. 2017 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste in der musikalischen Gestaltung von Erinnerungskultur verliehen.

In ihrer ergreifenden Intensität stechen bestimmte romantische Werke nicht nur aus dem Schaffen einzelner Komponisten, sondern in der Wahrnehmung der gesamten Musikwelt heraus! Werke von Ludwig van Beethoven und Max Bruch sind zu Klassikern der Klassik geworden und berühren Menschen schon über Jahrhunderte hinweg. Max Bruch hätte sich gefreut, wenn seine anderen Konzerte auch etwas von der Begeisterung abbekommen hätten, die sein erstes Violinkonzert unter Geigern, Kritikern und dem Publikum auslöste. Die virtuose Energie und lyrische Ausdruckskraft verschafftem dem Werk seinen Status als Musterstück der Romantik. Eine der berühmtesten Kompositionen der klassischen Musik schlechthin ist Ludwig van Beethovens ‚Schicksalssinfonie‘. Die rhythmische Kraft des prägnanten Anfangsmotivs ist unverkennbar.

Das Amt für Kultur Villingen-Schwenningen möchte Sie als Ehrengast der Spielzeiteröffnung am Samstag, den 24. September 2022 um 20:00 Uhr im Franziskaner Konzerthaus in Villingen-Schwenningen begrüßen und verlost Eintrittskarten zum Event! Teilnahmeschluss ist der 1. September 2022. Viel Glück!

Frage: Welches Werk zählt zu den berühmtesten Kompositionen Max Bruchs?

A: Sein erstes Violinkonzert.

B: Die weltbekannte ‚Schicksalssinfonie‘.

    Ihre Antwort

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    Teilnahmebedingungen

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. TrioK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

    Die Gewinner werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per e-Mail benachrichtigt. Tickets werden an der Abendkasse des Veranstaltungsortes hinterlegt.

    Mit der Nutzung des Tickets akzeptiert der Gewinner die dem Ticketzugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Konzertveranstalters. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.