Europas erfolgreichstes, mit drei Goldauszeichnungen prämiertes Poesie-Projekt feiert sein 20. Jubiläum und kommt live in die Stadthalle Tuttlingen: Das Rilke Projekt des Komponisten- und Produzententeams Schönherz und Fleer, u.a. besetzt mit Nina Hoger, Ralf Bauer sowie Schauspieler Dietmar Bär als Special Guest (u.a. „Tatort“ aus Köln) und einer hochkarätig besetzten Liveband begeistert das Publikum dort am 14 Oktober.

Mit dem Rilke Projekt wartet ein hochkarätig besetztes Lyrikprojekt aufs Publikum, für das Schönherz/Fleer zeitlose Gedichte, vorgetragen von renommierten Schauspieler*innen und Sänger*innen mit eigens dazu komponierter Musik untermalen. „Bis an alle Sterne“ hieß das erste Album von 2001. Seither haben u.a. Nina Hagen, Mario Adorf, Peter Maffay, Montserrat Caballé, Ben Becker, Hardy Krüger, Udo Lindenberg, Hannelore Elsner, Clueso, Iris Berben oder Sir Peter Ustinov mitgewirkt. Mit dem sechsten Studioalbum „das ist die SEHNSUCHT“ geht das Projekt im Herbst 2022 live auf Tour! Die unvergleichliche Poesie Rilkes stößt auf ein breites musikalisches Spektrum, das vom klassischen Streicher Terzett bis zu zeitgemäßen, rollenden Hip-HopBeats reicht.

Trio-K und die Tuttlinger Hallen verlosen 2 x 2 Eintrittskarte für diesen hochkarätigen Abend in der Stadthalle Tuttlingen am Freitag, 14. Oktober.

FRAGE: Welchem anderen Literaten widmeten Schönherz und Fleer auch schon zwei umjubelte Alben?

Antwort A: Kurt Tucholsky
Antwort B: Hermann Hesse

    Ihre Antwort

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    Teilnahmebedingungen

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. TrioK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

    Die Gewinner werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per e-Mail benachrichtigt. Tickets werden an der Abendkasse des Veranstaltungsortes hinterlegt.

    Mit der Nutzung des Tickets akzeptiert der Gewinner die dem Ticketzugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Konzertveranstalters. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.