Zum zweiten Mal bringt die Stadthalle Tuttlingen ein Stück von René Heinersdorff auf die Bühne, zum zweiten Mal wird Hugo Egon Balder in einer der Hauptrollen brillieren. Inszeniert von der Komödie am Kurfürstendamm, Berlin, spielt „Komplexe Väter“ humorvoll mit Klischeevorstellungen und glänzt mit hinreißend komödiantischen Darstellern.

Die prominent besetzte Komödie, in der drei nicht mehr ganz so junge Männer (neben Balder auch Jochen Busse und René Heinersdorff selbst) auf unterschiedliche Weise nachzuholen versuchen, was sie bei ihren Töchtern versäumt haben, garantiert höchstes Vergnügen fürs Publikum. Die Sehnsucht, begangene Lebensfehler zu korrigieren, die Hoffnung, die Zeit aufhalten zu können, der Wunsch, Erlebtes nochmal zu leben, all das führt zu massiven Verwechslungen und Missverständnissen. Nur zwei starke Frauen sind am Ende in der Lage, aus den drei Männern keine „komplexen Väter“ werden zu lassen.

René Heinersdorff hat seinen Freunden Jochen Busse und Hugo Egon Balder die Rollen der gealterten Väter auf den Leib geschneidert: Die beiden lassen Heinersdorffs Pointen funkeln und erweisen sich einmal mehr als Meister des perfekten Timings.

Trio-K und die Tuttlinger Hallen verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für diesen Theaterabend in der Stadthalle Tuttlingen am Freitag, 31. März.

FRAGE: In welchem Stück von René Heinersdorff gastierte Hugo Egon Balder schon einmal in Tuttlingen?

Antwort A: „Paranoia“
Antwort B: „Aufguss“

    Ihre Antwort

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    Teilnahmebedingungen

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. TrioK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

    Die Gewinner werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per e-Mail benachrichtigt. Tickets werden an der Abendkasse des Veranstaltungsortes hinterlegt.

    Mit der Nutzung des Tickets akzeptiert der Gewinner die dem Ticketzugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Konzertveranstalters. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.