1701 von Georg Philipp Telemann gegründet, war das Collegium Musicum, als Johann Sebastian Bach 1723 seine Leitung übernahm, seit Jahrzehnten landesweit renommiert und mit den Konzerten im Caféhaus Zimmermann, aber auch den verschiedenen Leipziger Kirchen fest in der Leipziger und sächsischen Musiklandschaft etabliert. Für das Ensemble schrieb Bach viele seiner weltlichen Kantaten (nicht zuletzt die berühmte Kaffeekantate BWV 211) und führte viele seiner früheren Ensemble- und Orchesterwerke wieder auf. Die regelmäßigen Konzerte im Zimmermannschen Kaffeehaus trugen entscheidend zur Entstehung eines bürgerlichen Musiklebens in Deutschland bei.

Den Namen dieses historischen Aufführungslokals liehen sich der Geiger Pablo Valetti und die Cembalistin Céline Frisch 1999 bei der Gründung ihres auf historische Aufführungspraxis von Barockmusik spezialisierten Ensembles aus. Es widmet sich den großen Werken wie den versteckten Schätzen der Barockmusik und legt besonderen Wert auf jene Werke, die im Leipziger Kaffeehaus erklangen.

Das Kulturamt Donaueschingen verlost zwei Tickets für das Konzert des Ensemble Café Zimmermann am 18. März 2023 um 20.00 Uhr. Teilnahmeschluss ist Montag, 13. März 2023. Viel Glück!

FRAGE: Wann wurde das Ensemble Café Zimmermann gegründet?

Antwort A: 1999
Antwort B: 1998

    Ihre Antwort

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    Teilnahmebedingungen

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. TrioK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

    Die Gewinner werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per e-Mail benachrichtigt. Tickets werden an der Abendkasse des Veranstaltungsortes hinterlegt.

    Mit der Nutzung des Tickets akzeptiert der Gewinner die dem Ticketzugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Konzertveranstalters. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.