Besteller auf der Theaterbühne: Fitzek-Thriller „Passagier 23“ in Tuttlingen

//Besteller auf der Theaterbühne: Fitzek-Thriller „Passagier 23“ in Tuttlingen

Besteller auf der Theaterbühne: Fitzek-Thriller „Passagier 23“ in Tuttlingen

Zum dritten Mal bringt das Berliner Kriminal Theater einen Krimi von Bestsellerautor Sebastian Fitzek (Gesamtauflage rund 8 Millionen, „Amokspiel“, „Der Seelenbrecher“, „Der Augensammler“ u.a.) auf die Bühne.

23 sind es jedes Jahr weltweit, die während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff verschwinden. 23, bei denen man nie erfährt, was passiert ist. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt. Bis auf Anouk, ein Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter verschwand. Anouk, die wieder auftaucht. In ihrem Arm hält sie einen Teddybären. Und es ist nicht ihr eigener. Für den Polizeipsychologen Martin Schwartz, der sofort nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the Seas” kommen muss, beginnt ein Alptraum. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten, nie wieder seine zerstörte Seele den Qualen der Erinnerung aussetzen. Denn vor fünf Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf eben diesem Kreuzfahrtschiff verschwunden, niemand hat etwas gesehen, die Polizei ging von Selbstmord aus. Aber jetzt gibt es keinen Zweifel: der Teddy ist der Teddy seines verschwundenen Sohnes. Das ist die Ausgangslage für einen spannenden Psychothriller …

Trio-K und die Tuttlinger Hallen verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für die Aufführung am Donnerstag, 5. März, in der Stadthalle Tuttlingen. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2020.

FRAGE: Wie hieß das Erstlingswerk von Fitzek?

Antwort A: Die Therapie

Antwort B: Im Grab schaust Du nach oben

Ihre Antwort

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. TrioK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Die Gewinner werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per e-Mail benachrichtigt. Tickets werden an der Abendkasse des Veranstaltungsortes hinterlegt.

Mit der Nutzung des Tickets akzeptiert der Gewinner die dem Ticketzugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Konzertveranstalters. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2020-02-06T17:02:10+01:00