Konzert verschoben: Hubert von Goisern kommt im nächsten Frühjahr

//Konzert verschoben: Hubert von Goisern kommt im nächsten Frühjahr

Konzert verschoben: Hubert von Goisern kommt im nächsten Frühjahr

Konzert verschoben: Hubert von Goisern in Tuttlingen

Tuttlingen. „Aufgrund der außergewöhnlichen Situation mit der wir alle, insbesondere Künstler und Kulturbetriebe, noch eine ganze Weile zurechtkommen werden müssen, habe ich mich entschlossen, meine Hebstkonzerte zu verlegen“, so Hubert von Goisern, seit mehr als zwei Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Musiker Österreichs. Am 3. November sollte ihn seine „Zeiten & Zeichen“-Tour auch in die Stadthalle Tuttlingen führen. Jetzt wird das Konzert am 19. Mai nächsten Jahres stattfinden. Von Goisern und seine Band bringen dann Material vom neuen Album, das im Sommer nächsten Jahres erscheint, aber selbstverständlich auch zahlreiche bekannte Stücke seiner früheren Erfolgsalben auf die Bühne. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Noch sind Tickets für den neuen Konzerttermin im vergünstigten Vorverkauf zu haben; bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin.

Vier Jahre nach seinem letzten Konzert geht Hubert von Goisern endlich wieder auf die Bühne – und dort, live, in seinem Metier, ist der Steirer eine Klasse für sich! „Es herrscht aktuell Ungewissheit, ob und unter welchen Voraussetzungen große Veranstaltungen im Herbst 2020 durchführbar sind, und weil die Gesundheit jedes Einzelnen vor dem (gemeinsamen) Vergnügen steht, wird die gesamte Tournee, die durch fünf Länder führt, verschoben“, sagt der Musiker, der zuletzt im Oktober 2016 in München im Circus Krone auf der Bühne stand und sich danach zurückzog, um zu schreiben. Herausgekommen ist ein Roman, der dieser Tage vorgestellt wird erscheint. Seit dessen Fertigstellung arbeitete von Goisern bereits wieder an einem neuen Album, das im Sommer veröffentlicht werden soll.

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ und den legendären Alpinkatzen vor einen Vierteljahrhundert über seine Expeditionen nach Tibet und Afrika, die Linz-Europa-Tour auf einem umgebauten Lastschiff bis zum bahnbrechenden Erfolg von „Brenna tuats guat“. Noch immer steckt der unermüdliche Kulturbotschafter voller Ideen und Energie, er bleibt neugierig und fordert sein Publikum heraus. Jedes Mal aufs Neue. Das ist wahrhaftig – und begeistert. Millionen Tonträger hat Hubert von Goisern seit seinem Debüt 1988 verkauft und er hat über 1000 Konzerte in mehr als 20 Ländern gespielt. Kritiker schwärmen vom Goiserer als dem perfekten „rockjodelnden Multi-Instrumentalisten“ (Süddeutsche Zeitung).

Noch sind Karten im vergünstigten Vorverkauf in drei Kategorien ab 41,70 € (inkl. Gebühren) erhältlich. Karten gibt es online unter www.tuttlinger-hallen.de oder bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen in der Königstraße 13 sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.

2020-05-25T10:06:31+02:00