Das Tuttlinger Haus

/, T/Das Tuttlinger Haus
Das Tuttlinger Haus 2017-03-15T15:57:32+00:00

Project Description

Das Museum wurde 1997 eröffnet. Voraus ging eine umfassende Restaurierung des nach dem Tuttlinger Stadtbrand 1803 errichteten Ackerbürgerhauses, die nur durch die große Unterstützung der Bevölkerung möglich war. Das Gebäude weist alle typischen Merkmale der nach dem Stadtbrand errichteten Häuser auf – von der Einteilung der beiden Wohnungen im Haus, über die ursprünglich landwirtschaftlich genutzten Räume im Erd- und Zwischengeschoss, bis zum Tuttlinger Hut – einer für die Stadt typischen Dachform.

Gezeigt wird Tuttlinger Stadtgeschichte aus dem Blickwinkel der früheren Hausbewohner. Vom Keller bis zum Speicher kann dem früheren Leben im Haus nachgespürt werden. Gezeigt werden unter anderem ein Stadtmodell, eine Wagnerwerkstatt, Wohnsituationen, Objekte zu den Themenbereichen Herrschaft, Stadtbild, Lebensstationen, Vereinskultur und Zuwanderung sowie eine Puppensammlung. Im Dachgeschoss gibt es einen unverbauten Blick in einen „Tuttlinger Hut“.

Als herausragende Ausstellungsstücke können genannt werden: das restaurierte und stilvoll eingerichtete Haus selbst, das Modell der Stadt vor dem Brand sowie der originale Grundriss für den Wiederaufbau von Carl Leonard von Uber.

Kontakt:
Das Tuttlinger Haus
Donaustraße 19
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461/15135
oder 07461/770169
info@museen-tuttlingen.de
www.museen-tuttlingen.de

Öffnungszeiten:
Ostern bis 31. Oktober: Dienstags, Donnerstags, Samstags und Sonntags 14 bis 17 Uhr
Führungen nach Anmeldung unter 07461/99-340