Technik und Industrie

Startseite/Museen Typen/Technik und Industrie

Salinenmuseum Unteres Bohrhaus, Rottweil

2019-05-29T11:35:19+02:00

Die Gründung der Saline Wilhelmshall reicht zurück bis ins Jahr 1824, als man bei einer Tiefbohrung auf ein Steinsalzlager stieß. Bis zu ihrer Stilllegung im April 1969 wurden in der Saline etwa 2,75 Millionen Kubikmeter Sole gefördert. Dem Engagement des 1975 gegründeten Solebadvereins Rottweil e. V. ist es zu verdanken, dass die Reste der [...]

Museum im Schwedenbau, Oberndorf

2019-05-29T12:02:35+02:00

Zum Museum im Schwedenbau gehören das Heimat- und das Waffenmuseum Oberndorf. Die Anfänge des Heimatmuseums reichen in die frühen 1920er-Jahre zurück. In den 60er-Jahren wurde die umfangreiche Waffensammlung zu einer eigenständigen Abteilung ausgebaut. In den Räumen des sogenannten Schwedenbaus, eines 1894 erbauten ehemaligen Fabrikgebäudes der Mauser-Werke, errichtete die Stadt Oberndorf am Neckar das Waffen- [...]

Bauernmuseum Pfarrscheuer, Bösingen

2019-05-29T12:09:08+02:00

Träger des Bauernmuseums Pfarrscheuer ist der 1979 gegründete Heimatpflegeverein Bösingen e. V. Er machte es sich zur Aufgabe, die örtliche Pfarrscheuer, ein Kulturdenkmal aus dem Jahr 1858, in ihrem Bestand zu erhalten und museal zu nutzen. Ab 1982 wurden Zeugnisse der dörflichen Vergangenheit zusammengetragen. Nachdem das Ökonomiegebäude in Eigeninitiative renoviert worden war, konnte am [...]

Bierwelt-Museum Wurmlingen

2019-05-29T13:12:20+02:00

Die „Bierwelt“ mit dem Bierwelt-Museum wurde 2007 aus Anlass des 225-jährigen Bestehens der Hirsch-Brauerei eröffnet. Das Museum erstreckt sich über zwei Etagen im Dachgeschoss des im Jahre 1782 erbauten ehemaligen Brauereigebäudes und der heutigen Brauereigaststätte. Bis zum Jahr 1956 wurde dort die Braugerste gelagert. Dafür war eine besonders stabile Dachkonstruktion notwendig, die man heute [...]

Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum, Tuttlingen

2019-05-29T13:17:42+02:00

Im Deutschen Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum kommen kleine und große Dampflok-Freunde auf ihre Kosten. Das direkt an der Donau gelegene Original-Bahnbetriebswerk mit all seinen Original-Einrichtungen befindet sich in privater Trägerschaft. Es ist in Baden-Württemberg das einzige vollständig erhaltene Bahnbetriebswerk, das von der Bevölkerung besichtigt werden kann. Das Werk wurde 1933 eingeweiht und kann seit 1994 [...]

Fruchtkasten, Tuttlingen

2019-05-29T13:29:08+02:00

Der mächtige Fruchtkasten wurde unmittelbar nach dem Stadtbrand im Jahre 1803 errichtet. Er diente der Unterbringung von Naturalabgaben. 1939 wurde eine 1924 begonnene Sammlung in den beiden oberen Geschossen des Fruchtkastens aufgestellt. Nach Verlusten in der Nachkriegszeit konnte das Museum 1952 neu eröffnet werden. In den 1970er Jahren wurde die Ausstellung auf das gesamte [...]

Chirurgie-Museum Asklepios, Tuttlingen

2019-05-29T13:30:50+02:00

Im ehemaligen Postgebäude des Unternehmens der Aesculap AG ist das Chirurgie- Museum seit 2001 untergebracht. Das 1905/1906 erbaute Gebäude erinnert in seiner von der Gründerzeit zum Jugendstil übergehenden Architektur an die Blütezeit des Unternehmens und bewahrt die Aura jenes unternehmerischen Pioniergeistes der wilhelminischen Kaiserzeit, aus der Aesculap hervorgegangen ist. Die Ausstellungsfläche des Museums beträgt [...]

Museum der Trossinger Eisenbahn, Trossingen

2019-05-29T13:32:20+02:00

Die Stadt Trossingen verfügt nicht nur über einen sogenannten Staatsbahnhof, sondern zudem über einen Stadtbahnhof. Um der aufstrebenden Harmonikaindustrie eine optimale Infrastruktur zu gewähren, schufen Stadt und Fabrikanten Hand in Hand eine städtische Eisenbahnlinie zum vier Kilometer außerhalb gelegenen Staatsbahnhof an der 1869 eröffneten Strecke Rottweil-Villingen. Betrieben wurde das sogenannte „Trossinger Bähnle“ mit Elektroloks [...]

Deutsches Harmonikamuseum, Trossingen

2019-05-29T13:35:06+02:00

Das Museum besteht seit 1991, es entstand aus Anlass des Verkaufs der Sammlung Hohner an das Land Baden-Württemberg. Träger des Museums sind die Firma Hohner und die Stadt Trossingen. Das Harmonikamuseum präsentiert die Entwicklung der Harmonikaindustrie und die Kulturgeschichte rund um das beliebte Musikinstrument. Zur Dauerausstellung gehören folgende Themen: Vorläuferinstrumente Sheng (chinesisch) und Maultrommel, [...]

Gewerbemuseum Spaichingen

2019-05-29T13:21:47+02:00

Der Gewerbeverein Spaichingen erbaute mit Hilfe der Handwerkerbank im Jahre 1876 das Gewerbe-Museum. Außer der Handwerkerbank waren zunächst Unterrichts- und Zeichensäle für die Gewerbeschule sowie die Bibliothek und Büroräume des Gewerbevereins darin untergebracht. Im Jahre 1919 veräußerte der Gewerbeverein das Gebäude an die Stadt. Bis 1989 diente es vorrangig schulischen und kulturellen Zwecken. Das [...]

Nach oben