Museen Orte

Startseite/Museen Orte

Dorfmuseum Buchenberg

2020-08-28T12:53:36+02:00

Das Dorfmuseum entstand 1989 durch eine Initiative des Geschichtsvereines Buchenberg e.V. Es befindet sich im ehemaligen Rathaus gegenüber der neuen Buchenberger Dorfkirche von 1902. Die ältere Vergangenheit des Dorfs wird dokumentiert durch ein Steinbeil, Scherben und Replikate der Horgener Kultur, aber auch durch Fragmente von Buchenberger Waldglas (um 1500) und Objekte anderer Schwarzwälder Glashütten. [...]

Sauschwänzlebahn Blumberg

2019-05-22T10:23:44+02:00

Die „Sauschwänzlebahn“ wurde in den Jahren 1887–1890 von der ehemals Großherzoglichen Badischen Staatsbahn als militärstrategische Ausweichbahnlinie zur Umgehung des schweizerischen Territoriums gebaut. Um die 231 Meter Höhendifferenz überwinden zu können, wurde eine künstliche Längenentwicklung notwendig. Die so entstandene Streckenführung mit 25 km weist viele eindrucksvolle Merkmale und Bauwerke auf. Der längste Tunnel, die „große [...]

Eisenbahnmuseum Blumberg

2019-05-22T10:24:26+02:00

1992 wurde im ehemaligen, zusammen mit dem Bahnhof erbauten Güterschuppen ein Eisenbahnmuseum eingerichtet. Der in zwei großen Räumen untergebrachte Komplex ließ die ursprüngliche Holz- und Fachwerkarchitektur unangetastet und stellt selbst ein museales Kleinod dar. Das Museum führt mit zahlreichen Originalexponaten hauptsächlich durch die Geschichte der strategischen Umgehungsbahn durch das Wutachtal (wegen der kurvenreichen Streckenführung [...]

Museum „Gasthaus Arche“, Furtwangen

2019-05-22T09:07:59+02:00

Das markante, braungeschindelte Haus mit weißen Sprossenfenstern bewacht den Zugang zum Katzensteiger Tal in Richtung Donauquelle. Etwa 100 Jahre lang hatte es als Gasthaus gedient, bevor die letzte Wirtin 1977 die Konzession abgab und hier ihren Lebensabend verbrachte, ohne tiefgreifende Veränderungen daran vorzunehmen Wer die holzgetäfelte Gaststube betritt, fühlt sich in vergangene Zeiten zurückversetzt, [...]

Haus der Heimatgilde Vöhrenbach

2019-05-22T10:25:54+02:00

Das „Haus der Heimatgilde“ ist ein liebevoll gestaltetes, kleines Heimatmuseum, das seit 2007 von der Heimatgilde Frohsinn e. V. im ehemaligen Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde Vöhrenbach eingerichtet wird. Die noch im Aufbau befindliche Ausstellung dokumentiert zwei zentrale Bereiche der Wirtschafts- und Kulturgeschichte des kleinen Bregtalstädtchens. Der eine Schwerpunkt ist der großen Zeit des Orchestrionbaus [...]

Brauereimuseum Fürstlich Fürstenbergische Brauerei, Donaueschingen

2019-05-29T14:00:32+02:00

Das Brauereimuseum informiert im Rahmen einer Brauereiführung rund um das Thema Bierbrauen gestern und heute. Im Brauereimuseum erhalten die Besucher einen abwechslungsreichen Einblick in den Arbeitsalltag einer Brauerei. Lebensgroße Puppen in Arbeitskleidung sowie die zahlreichen ausgestellten Arbeitsgeräte verdeutlichen, dass Bierbrauen früher schweren körperlichen Einsatz bedeutete. Neben Laborgeräten, alten Fässern und Flaschen ist der kleine [...]

Dorf- und Uhrenmuseum, Gütenbach

2019-05-22T09:12:29+02:00

Das Dorf- und Uhrenmuseum Gütenbach wurde 1988 vom Heimat- und Geschichtsverein Gütenbach im ehemaligen Schulhaus gegenüber der katholischen Kirche eingerichtet. Schwerpunkte der Ausstellung sind die Dorfgeschichte sowie das Leben, Wohnen und Arbeiten in vorindustrieller Zeit. Das Museum besitzt eine bemerkenswerte Sammlung von Uhren, die in den letzten 200 Jahren in Gütenbach hergestellt wurden, sowie [...]

Städtische Galerie im Turm, Donaueschingen

2019-05-22T09:02:49+02:00

Die Galerie im Turm ist Teil des Donaueschinger Bürger- und Kulturzentrums. Der Turm, in dem dreimal im Jahr Ausstellungen zeitgenössischer baden-württembergischer Kunst stattfinden, ist der Eingangsbereich der Donaueschinger Stadtbibliothek. Auf zwei Etagen können großformatige Bilder präsentiert werden. Der Turm eignet sich ebenfalls für Installationen. Aus jeder der drei jährlichen Ausstellungen in der Galerie im [...]

Fürstlich Fürstenbergisches Schloss, Donaueschingen

2019-05-22T10:30:25+02:00

Das Fürstlich Fürstenbergische Residenzschloss liegt an der Donauquelle, inmitten eines weitläufigen Parks mit alten Bäumen, stimmungsvollen Teichen und Wasserläufen, historischen Gebäuden und Denkmälern. Seine heutige Gestalt erhielt es durch einen grundlegenden Umbau in den Jahren 1893 bis 1896. Damals wurde nicht nur die schlichte, langgestreckte Fassade des alten Barockschlosses durch den vorspringenden Mitteltrakt und [...]

Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen, Donaueschingen

2019-05-22T10:28:58+02:00

Die Fürstlich Fürstenbergischen Sammlungen sind das Privatmuseum des Hauses Fürstenberg und dokumentieren die Sammlertätigkeit und das mäzenatische Engagement eines adeligen Hauses. Das eigens für Museumszwecke errichtete, architektonisch sehr reizvolle Gebäude in der Nähe des fürstlichen Residenzschlosses, der Donauquelle und der Parkanlagen beherbergt eine reiche kunstgeschichtliche Sammlung. Zu den Besonderheiten zählt dabei sicherlich der jüngst [...]

Nach oben