Junghans Terrassenbau Museum, Schramberg

2019-10-14T20:12:04+00:00

Dieses Gebäude atmet Geschichte. Der Junghans Terrassenbau, ein Meisterwerk des bedeutenden Stuttgarter Industriearchitekten Philipp Jakob Manz (1861–1936), bietet den idealen Rahmen für einen Ausflug in die Geschichte der Schwarzwalduhren, der Uhrenfabrik Junghans und der damit verbundenen Zulieferindustrie. In den Jahren 1916 bis 1918 erstellt, gilt der Terrassenbau als eines der architektonisch interessantesten Industriegebäude weltweit [...]

Uhrenindustriemuseum Schwenningen

2019-07-30T11:30:05+00:00

Mitten in Schwenningen, der Stadt, die einmal als die größte Uhrenstadt der Welt bezeichnet wurde, liegt die Württembergische Uhrenfabrik. Sie gilt als älteste Uhrenfabrik Württembergs. An dieser historischen Stätte wurde das Uhrenindustriemuseum eingerichtet, für das die historischen Fabrikationsmaschinen von Fachleuten liebevoll restauriert und wieder in Funktion gesetzt wurden. »Industriegeschichte erleben« ist das Motto. Auf [...]

KUNSTraum Königsfeld

2017-08-22T09:55:03+00:00

Im KUNSTraum Königsfeld werden jährlich fünf bis sechs Ausstellungen der zeitgenössischen Kunst gezeigt. Ziel ist es, im Kurort Königsfeld für die ganze Region einen qualitätsvollen Einblick in das aktuelle Kunstgeschehen zu vermitteln. Dafür werden unterschiedliche Kunstgattungen präsentiert und gleichermaßen renommierte, wie auch junge Künstler*innen zu Ausstellungen eingeladen. Die Ausstellungen werden oft begleitet von Vorträgen, [...]

Hermann-Papst-Museum, St. Georgen

2019-05-22T10:06:34+00:00

Der Ingenieur und Unternehmer Hermann Papst gilt als eine der farbigen und universell begabten deutschen Erfinderpersönlichkeiten des vorigen Jahrhunderts. Mit dem PAPST-Außenläufermotor für die Antriebs- und Lüftungstechnik ist er weltweit bekannt geworden; darüberhinaus gehen auf seinen Namen hunderte von Patenten aus den unterschiedlichsten Technikbereichen zurück. Das Hermann-Papst-Museum im historischen Haus Mühlegg stellt das Leben [...]

Heimatstube Tannheim, Villingen-Schwenningen

2019-05-22T09:46:47+00:00

Die Heimatstube befindet sich in dem ehemaligen, 1922 eröffneten Schwesternhaus des Ortes. Niederbronner Schwestern aus dem Kloster Maria Hilf in Bühl (Baden) betrieben hier einen Kindergarten, ein Volksbad und im Winter eine Nähschule und kümmerten sich um die ambulante Krankenpflege. Die Geschichte dieser nach ihrer Auflösung 1975 vollständig als Ensemble erhaltenen dörflichen Sozialstation ist [...]

Bauernmuseum, VS-Mühlhausen

2019-05-22T10:19:55+00:00

Das Gebäude diente bis etwa 1850 als Zehntscheune. Der 1970 bereits beschlossene Abbruch konnte durch Intervention des Landesdenkmalamts und mit Hilfe einer örtlichen Bürgerinitiative verhindert werden. Schließlich engagierte sich auch der Schwenninger Heimatverein ab 1973, um ein Bauernmuseum einzurichten. Seit 2012 hat der Freundeskreis Dorf Mühlhausen e.V. das Museum als Träger übernommen. Im Erdgeschoss [...]

Deutsches Uhrenmuseum, Furtwangen

2019-05-22T09:10:08+00:00

Das Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Führungen (deutsch, französisch, englisch) und Veranstaltungen setzen den Pulsschlag des Museums: Auf selbstverständliche Weise durchwandern Besucher die Geschichte der Zeitmessung, von Stonehenge bis zur Atomuhr. Die Sammlung von Schwarzwalduhren ist die Basis des heutigen Museums. Sie entstand vor fast 170 Jahren, als der [...]

Sammlung Grässlin, St. Georgen

2019-05-22T10:10:53+00:00

Im Bereich der Gegenwartskunst sind in den vergangenen Jahren eine Reihe beachtenswerter Privatsammlungen gewachsen, deren herausragendes Kennzeichen der direkte Kontakt des Sammlers mit den Künstlern seiner eigenen Generation und ihren Werken ist. Die Familie Grässlin gehört zu diesem Kreis von Sammlern. Im Gegensatz zu anderen Privatsammlungen kann man die Sammlung Grässlin jedoch als ein [...]

Fastnachtsausstellung im Zunfthaus, Bräunlingen

2019-05-22T10:21:13+00:00

1985 wurde im zweiten Obergeschoss des ehemaligen städtischen Elektrizitätswerks (erbaut 1905–1907) die Zunftstube und die Dauerausstellung über die Bräunlinger Fastnacht eingerichtet. 2004 wurde von der Narrenzunft mit dem „Narrenschiff“ direkt vor dem Zunftgebäude ein besonders gelungener Narrenbrunnen geschaffen. Die Sammlung umfasst unter anderem Figuren, Häs, Bilder, Plakate und Publikationen zur Geschichte der örtlichen Fastnacht [...]

Froschmuseum, St. Georgen

2019-05-22T10:12:14+00:00

Das Froschmuseum von Sabine Grässlin wurde 2009 in einem leer stehenden Ladengeschäft am sogenannten „Süßen Eck“ in St. Georgen eröffnet. Es beheimatet die mittlerweile mehr als 3000 Exponate zählende Sammlung, die Sabine Grässlin in den letzten 15 Jahren zusammengetragen hat. Vom Plüschtier bis zum Lippenstift, von der Gießkanne bis zur Christbaumkugel: Die Vielfalt an [...]